Medical Affairs: die medizinisch-wissenschaftliche Betreuung unserer Produkte



Die Kollegen von Medical Affairs betreuen aus medizinisch-wissenschaftlicher Sicht die Arzneimittel und Medizinprodukte von Sanofi in Österreich. Sie planen medizinische Projekte, wie beispielsweise Studien und Forschungsprojekte, setzen diese um und beantworten medizinische Fragen. In enger Zusammenarbeit mit globalen und lokalen Abteilungen erarbeitet Medical Affairs Informations- und Schulungs-Materialien, Dossiers und Stellungnahmen, mit dem Ziel, dass unsere Therapieoptionen stets korrekt, zum geeigneten Zeitpunkt und mit dem bestmöglichen therapeutischen Nutzen bei den Patienten angewendet werden.

Medizinische Evidenz, fach- und sachgerechte Anwendung unserer Arzneimittel und Medizinprodukte sowie die Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen stehen im Vordergrund des Handelns. Medical Affairs unterstützt den Zugang zu unseren Arzneimitteln, indem sie neueste wissenschaftliche Erkenntnisse, die fach- und sachgerechte Anwendung kontinuierlich kommunizieren sowie Erstattungsprozesse begleiten.

Die Team-Mitglieder von Medical Affairs bringen in die Brand-Teams medizinische Inhalte, Fragestellungen aus der Praxis, sowie Patienten-Perspektiven ein, die nach Diskussion mit den Partnern vor allem aus Marketing und Vertrieb in die zukünftigen Pläne einfließen. Die Umsetzung erfolgt dann in enger Zusammenarbeit mit weiteren Fachabteilungen, wie z.B: medizinische Information, Klinische Forschung, Market Access, Public Affairs sowie Kommunikation.

Mitarbeiter über Leben und Arbeiten bei Sanofi

Tvrtko Karuza über seinen Tätigkeitsbereich "Medical Scientific Liaision":