Kurznavigationsmenü :

  1. Zum Inhalt
  2. Zum Menü Hauptpunkte
  3. Zur Suchfunktion
  4. Zur Hilfe
  5. Zu den Modulen
  6. Zur Liste der Tastaturkürzel

Hilfe :

  1. Sanofi in der Welt |
     
  2. Unsere Websites |
     
  3. Group Websites |
     
  4. Hilfe |
  5. Sitemap |
  6. Kontakt
  1. RSS
  2. Schriftgröße

    Reduzieren Erhöhen  
 
 

Kontakt Presse

Kommunikation Österreich

Mag. Sabine Sommer
Communications Specialist

Tel.: +43 1 80 185 - 1111
E-Mail: sabine.sommer@sanofi.com

Inhalt :

Sanofi Stiftung 2016: Auszeichnung für 13 NachwuchsforscherInnen

Gruppenbild der Preisträger der Sanofi Stiftung 2016

 

 

Wien, 04. November 2016 – Im Rahmen eines stimmungsvollen Festaktes wurden gestern an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg die diesjährigen Preise der „Sanofi Stiftung“ zur Förderung der medizinischen Forschung in Österreich an insgesamt 13 Forscherinnen verliehen. „Der Preis der Sanofi Stiftung ist eine zukunftsorientierte Förderung und wird verliehen, um akademische Forschung zu unterstützen. Wir sind jedes Jahr aufs Neue von der Vielzahl und dem hohen Niveau der eingereichten Arbeiten beeindruckt“, zeigt sich Mag.a Sabine Radl, Geschäftsführerin von Sanofi Österreich, begeistert.

 

Die Auszeichnung wird an junge WissenschaftlerInnen der medizinischen Universitäten Wien, Graz, Salzburg und Innsbruck vergeben. Für die Prämierung von hervorragenden Forschungsarbeiten erhalten diese Universitäten jährlich einen namhaften Beitrag. „Die nächste Generation von ForscherInnen soll motiviert werden, ihre Tätigkeit in diesem Bereich weiterzuverfolgen. Denn ihre Erkenntnisse ebnen den Weg für neue, wirksame Therapieansätze“, ist Gastgeberin Prim. Univ.-Prof. Dr. Eva Rohde, Vizerektorin der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität, überzeugt.

 

Ausgezeichnet wurden: Mag. pharm. Jenela Belic, PhD, Ehsan Bonyadi Rad, MSc, Katharina Jandl, BSc MSc, von der Medizinischen Universität in Graz; Dr.in med.univ. Romana Gerner, Victoria Klepsch, MSc PhD, und Mag.rer.nat. Martin Puhr, PhD, von der Medizinischen Universität in Innsbruck; Patricia Peking MSc, Dr. Ulrich Koller, Dr. Florian Primavesi und Dr. Markus Leitinger von der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg sowie Mag. Florian Zwolanek, Dr. Michael Schwameis und Dr. Elisabeth Maritschnegg, PhD MSc, von der Medizinischen Universität in Wien.

 

Die Abstracts der Preisträgerinnen stehen Ihnen hier als PDF-Download zur Verfügung:

Über die Preisträger und ihre Arbeiten

 

Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg

Patricia Peking MSc und Dr. Ulrich Koller für „A Gene Gun-mediated Nonviral RNA trans-splicing Strategy for Col7a1 Repair

Dr. Florian Primavesi für „First Episode of Spontaneous Pneumothorax: CT-based Scoring to Select Patients for Early Surgery

Dr. Markus Leitinger für „Diagnostic accuracy of the Salzburg EEG criteria for non-convulsive status epilepticus: a retrospective study

 

Preisträger Sanofi Stiftung 2016 - Medizinische Universität Salzburg

Preisträger der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg: Dr. Florian Primavesi, Patricia Peking MSc und Dr. Ulrich Koller, und Dr. Markus Leitinger (c) Günter Freund / Sanofi

Medizinische Universität Graz

Mag. pharm. Jenela Belic, PhD, für “Whole-genome plasma sequencing reveals amplifications as a driving force in metastatic prostate cancer

Ehsan Bonyadi Rad, MSc, für “Notch4 Signaling Induces a Mesenchymal-Epithelial-like Transition in Melanoma Cells to Suppress Malignant Behaviors

Katharina Jandl, BSc MSc, für “Activated Protaglandin D2 receptors on macrophages enhances neutrophil recruitement into the lung

 

Preisträger Sanofi Stiftung 2016 - Medizinische Universität Graz

Preisträger der Medizinischen Universität Graz: Katharina Jandl, BSc MSc, Mag. pharm. Jenela Belic, PhD und Ehsan Bonyadi Rad, MSc (c) Günter Freund / Sanofi

Medizinische Universität Innsbruck

Dr.in med.univ. Romana Gerner für „Lipocalin 2 Protects from Inflammation and Tumoigenesis Associated with Gut Microbiota Alterations

Victoria Klepsch, MSc PhD, für „The Nuclear Orphan Receptor NR2F6 Is a Central Checkpoint for Cancer Immune Surveillance

Mag.rer.nat. Martin Puhr, PhD, für „PIAS1 is a determinant of poor survival and acts as a positive feedback regulator of AR signain through enchanced AR stabilization in prostate cancer

 

Preisträger Sanofi Stiftung 2016 - Medizinische Universität Innsbruck

Preisträger der Medizinischen Universität Innsbruck: Dr.in med.univ. Romana Gerner, Mag.rer.nat. Martin Puhr, und PhDVictoria Klepsch, MSc PhD (c) Günter Freund / Sanofi

Medizinische Universität Wien

Mag. Florian Zwolanek für „Inhibition of CBLB protects from lethal Candida albicans sepsis

Dr. Michael Schwameis für „Safety, tolerability and immunogenicity of a recombinant toxic shoc syndrome toxin (rTSST)-1 variant vaccine: a randomized, double-blind, adjuvant-controlled, dose escalation first-in-man trial

Dr. Elisabeth Maritschnegg, PhD MSc für „Lavage oft he Uterine Cavity for Molecular Detection of Müllerian Duct Carcinomas: A Proof-of-Concept-Study

 

Preisträger Sanofi Stiftung 2016 -Medizinische Universität Wien

Preisträger der Medizinischen Universität Wien: Dr. Michael Schwameis, Mag. Florian Zwolanek und Dr. Elisabeth Maritschnegg (c) Günter Freund / Sanofi

Über die Sanofi Stiftung

Den Medizinischen Universitäten von Graz, Innsbruck, Wien und Salzburg wird jährlich ein namhafter Betrag zur Verfügung gestellt. Jede Medizinische Universität ermittelt ihre Preisträger für sich, die Preisverleihung erfolgt jeweils im Nachhinein für das abgelaufene Jahr. Die Preise werden von den Medizinischen Universitäten ausgeschrieben, Bewerbungen sind an diese zu richten. Die Preisträger und -innen werden von einem Kuratorium aus Professorinnen und Professoren an den Universitäten ermittelt. Sanofi ist in den Kuratorien vertreten, nimmt aber keinen Einfluss auf die Entscheidung.

Über Sanofi

Sanofi ist ein weltweit führendes Gesundheitsunternehmen, das therapeutische Lösungen erforscht, entwickelt und vermarktet, ausgerichtet auf die Bedürfnisse der Patienten. Sanofi setzt seine Schwerpunkte auf Lösungen bei Diabetes, auf Impfstoffe, innovative Medikamente, frei verkäufliche Gesundheitsprodukte, Schwellenmärkte, Tiergesundheit und Genzyme. Sanofi ist an den Börsen von Paris (EURONEXT: SAN) und New York (NYSE: SNY) notiert.

Kontakt

Mag. Sabine Sommer, Communication Specialist
Tel.: +43 1 801 85-1111
E-Mail: sabine.sommer@sanofi.com

Sanofi-Aventis GmbH, Österreich, SATURN Tower
Leonard-Bernstein-Straße 10, A-1220 Wien
www.sanofi.at

Zuletzt geändert: November 04, 2016

Modulen :

Über das Unternehmen

Über das Unternehmen